Einträge von Markus

April entwickelt sich als „flugfreundlich“ !

Gerd auf 1.500m über Coesfeld beim Flug nach Vreden Angeblich „weiß der April zwar nicht was er will" aber zumindest ist zwischen dem Starkwind, den Hagel- und Graupelschauern auch immer wieder ein schöner Flugtag dabei. Letzten Samstag hatten wir neben vielen Starts bei Sonnenschein auch Streckenflüge bis nach Münster und beim „Feierabendfliegen" am Mittwoch fliegt […]

Nieselregen – Windenwartung – Thermikflüge

Rückseitenwetter ermöglicht dennoch Thermikflüge Eigentlich hatten wir das Wochenende schon aufgegeben. Eine Kaltfront, darüber Schichtbewölkung. Der Segelflugwetterbericht wurde wegen „fehlender Thermikentwicklung" erst garnicht ausgegeben. Dennoch trafen wir uns am Gelände, spulten 400m neues Seil auf die Winde, damit für den nächsten Thermiktag alles vorbereitet ist. Und dann kam dennoch die Sonne raus. Und sofort brodelten […]

Pilotenbriefing am 03.04.2014 um 19:30 Uhr am Coesfelder Berg

Schleppbetrieb in Gaupel 2014 Stammtisch und Pilotenbriefing für die neue Saison. Die Saison 2014 haben wir vor einigen Tagen mit ersten Schlepps beginnen können. Die Winden laufen nach einigen kleinen Reparaturen wieder rund; Windenfahrer und Piloten sind motiviert für die ersten Flüge der Saison. Noch im vergangen Jahr haben sich die EWFs und der Vorstand […]

Streckenflugsaison MünstAIRland ist eröffnet

Die Thermiksaison 2014 hat begonnen! Nachdem wir vor wenigen Tagen die ersten Schlepps in Gaupel machen konnten, haben wir am Samstag die ersten Thermikblasen nutzen und sogar kleine Streckenflüge absolvieren können. Die Bedingungen waren nicht einfach: Crosswind, Blauthermik, Warmlufteinfluss und hohe Cirren. Dennoch ging es rauf bis knapp 1.000 m über Grund und mit 17 […]

Arbeitseinsatz an der Schleppstrecke notwendig!

  Nach Beratung im Vorstand planen wir kurzfristig einen Arbeitseinsatz um den Wasserabfluss zu ermöglichen und die Schlaglöcher zu schließen. Nur so sehen wir die Chance das Gelände beim ersten fliegbaren Wetter in diesem Jahr auch zum Starten nutzen zu können. Da wir nur erfolgreich arbeiten können, wenn kein Frost im Boden ist, werden wir […]

Streckenflugseminare im Februar 2014

Im Frühjahr werden zwei Streckenflugseminare fürs Flachland in unserer Region angeboten. Am 01.02.2014 ein Workshop in der Flugschule Active Zone mit Luftraumstruktur und Thermikflug aus der Winde (für Streckenflugeinsteiger und fortgeschrittene XC-Piloten) sowie voraussichtlich am 14.02.2014 eine Abendveranstaltung mit  Vortrag von Armin Harich bei den Mühlenfliegern in Werther. Details zur Vormerkung und Anmeldung im Forum.

Heiss aber nicht hitzig! Es war schon ganz schön warm in den vergangenen Tagen. Die Startbedingungen nicht immer einfach, durch die Urlaubszeit auch eine reduzierte Anzahl an Piloten und Windenfahrern. Dennoch scheuten wir nicht den einen oder anderen Schweisstropfen, der mitunter mit tollen Flugerlebnissen und auch Streckenflügen bis an die holländische Grenze belohnt wurden. Besonderer […]

Besuch aus Holland

Am 1. Mai war der Wind recht kräftig, erst gegen Nachmittag bei deutlicher Abschattung waren die Bedingungen angenehmer fliegbar. Unser Mitglied Jan aus Holland hat uns mit einem weiteren Piloten besucht. Zum Ende des Flugtages hat er uns dann noch gezeigt wie man nach knapp 10km Nullschieber noch einen Bart findet um dann bis fast […]

Sonntagsflugwetter … und sonntags Flugwetter

Ein Sonntag der seinem Namen alle Ehre machte: Schwacher Wind war angesagt, sehr schwach! Das machte es für Windenfahrer und Startleiter nicht einfach den Windenstandort und die Schlepprichtung zu wählen. Drei Mal haben wir an dem Tag die Winde umgesetzt in der Hoffnung bessere Voraussetzungen für die Piloten zu schaffen, vermutlich waren die Windänderungen jedoch […]

Ostern doch noch Flugwetter

 …  na, da wurden Ostern die flughungrigen Piloten doch noch bedacht. Nun gut, kälteempfindlich und Angst vor etwas stärkerem Wind durfte man nicht haben. Die thermischen Ablösungen waren schon „frühlingshaft-sportlich" aber eine Vielzahl der Piloten machten heute ihren „Osterspaziergang" durch luftige Höhen. Rauf ging es bis über 1.500 m, Sonne, kleine Wolken und gute Stimmung. […]