Hallo MünstAIRländer (*),
für Samstag, 16.02.2019, habe ich einen Vortrag „Vernetztes fliegen mit FANET+“ mit anschließenden Workshop zum SKYTRAXX 2.0 / dem neuen SKYTRAXX 2.1 sowie zum SKYTRAXX 3.0 mit Dr. Jürgen Eckert organisiert. Jürgen ist der federführende Softwareentwickler von SKYTRAXX.
Zum Inhalt: „Intelligente Netzwerk-Technologien erobern zunehmend unseren Alltag. Mit FLARM, Open Glider Net und FANET+ halten sie jetzt auch bei den Freizeitfliegern Einzug. Die Hersteller der netzwerkfähigen Fluginstrumente versprechen mehr Sicherheit und erweiterte Möglichkeiten durch die aktuellen Geräte, von Kollisionsvermeidung über Live-Tracking bis zur Schwarm-Intelligenz. Was steckt dahinter, wie kann ich die intelligente Technik sinnvoll einsetzten und welcher konkrete Nutzen ist zu erwarten?“
Im Namen des Gleitschirmsclubs Diomedea e.V. als Ausrichter des Events möchte ich euch und die Mitglieder eurer Vereine hierzu herzlich einladen.
Zusätzlich wird der Termin auf der Homepage von active-zone, SKYTRAXX und dem DHV veröffentlicht.

Der Vortrag startet um 17:00 Uhr im
Altes Gasthaus Freitag
Davertstraße 40
48163 Münster-Amelsbüren
Über eine Teilnahme vieler Gleitschirmflieger aus der Region würden wir uns sehr freuen.

Anmeldungen und weitere Details unter mit FANET+

Gruß Burkhard Vogt
Diomedea Gleitschirmclub e.V., Ahlen

Zielflug nach Ronda

Schon seit ein paar Jahren,  fahren einige Mitglieder unseres und benachbarter Vereine Anfang Oktober nach Algodonales, genauer gesagt in der Woche über den 3. Oktober.

Die Flugausbeute war zu der Jahreszeit immer sehr gut, höchstens ein Tag Ausfall pro Woche.  Flugtechnisch ist zu der Jahreszeit dort noch sehr viel möglich.  Lange Flüge, kräftige Thermik, gemütliches Soaren.  Sightseing auch für Nichtflieger

 – weitere Info und Anmeldung im internen Bereich –